Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Bundesgesetz über den Datenschutz, DSG), der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bzw. die General Data Protection Regulation (GDPR) in der europäischen Union hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch ihrer persönlichen Daten. EMPEPRESS hält diese Bestimmungen ein. Persönliche Daten werden streng vertraulich behandelt und von EMPEPRESS nicht an Dritte verkauft.
In enger Zusammenarbeit mit unseren Hosting-Providern bemühen wir uns, diese Website und unsere Datenbank so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.
Beim Zugriff auf unsere Webseiten können folgende Daten in Logfiles gespeichert werden:

  • Anonymisierte Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse)
  • Datum, Uhrzeit
  • Browser-Anfrage
  • allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser
Diese Nutzungsdaten können die Basis für statistische, anonyme Auswertungen bilden, so dass Trends erkennbar werden können, anhand derer EMPEPRESS seine Angebote verbessern kann.
Internetbasierte Datenübertragungen können grundsätzlich Sicherheitslücken aufweisen, sodass ein absoluter Schutz nicht gewährleistet werden kann. Aus diesem Grund steht es jeder betroffenen Person frei, personenbezogene Daten auch auf alternativen Wegen, beispielsweise telefonisch, an uns zu übermitteln.

Trotzdem werden für das ordnungsgemässe Funktionieren dieser Webseite gewisse Daten benötigt und verarbeitet, die in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten.

Cookies

Das von EMPEPRESS verwendete Content Management System Zenphoto verwendet Cookies. Einen Link zu den Einzelheiten zu den Cookies von Zenphoto findest du weiter unten auf dieser Seite. Cookies können in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten.

Erfassung von allgemeinen Daten und Informationen

Die Internetseite von EMPEPRESS erfasst mit jedem Aufruf der Internetseite durch eine betroffene Person oder ein automatisiertes System eine Reihe von allgemeinen Daten und Informationen. Diese allgemeinen Daten und Informationen werden in den Logfiles des Servers gespeichert. Erfasst werden können

  • die verwendeten Browsertypen und Versionen
  • das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • die Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere Internetseite gelangt (sogenannte Referrer)
  • die Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer Internetseite angesteuert werden
  • das Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs auf die Internetseite
  • eine IP-Adresse
  • der Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems
  • sonstige ähnliche Daten und Informationen, die der Gefahrenabwehr im Falle von Angriffen auf unsere informationstechnologischen Systeme dienen
Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen zieht EMPEPRESS keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen können vielmehr dafür benötigt werden, um
  • die Inhalte von empepress.ch korrekt auszuliefern
  • die Inhalte von empepress.ch zu optimieren
  • die dauerhafte Funktionsfähigkeit der informationstechnologischen Systeme und der Technik von EMPEPRESS zu gewährleisten
Diese anonym erhobenen Daten und Informationen, welche in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten können, können daher durch EMPEPRESS einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet werden, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen zu können.

Zwischengespeicherte Daten

Bei der Suche auf dieser Website werden die Suchanfragen und deren Resultate von Zenphoto aus Performance-Gründen in unserer eigenen Datenbank abgelegt (in der z. Bsp. auch die Informationen zu den Fotos stehen). Dabei wird aber nicht gespeichert, wer die Suchanfrage durchgeführt hat.

IP-Adressen

Zenphoto speichert die IP-Adresse von Besuchern bei verschiedenen Gelegenheiten (z.B. Suchanfragen, Spamabwehr). Dabei hat EMPEPRESS festglegt, dass zur Wahrung ihrer Privatsphäre die letzten drei Viertel der IP-Adresse anonymisiert werden.

Drittanbieter

Zur Spamabwehr ist die Kontakt-Seite durch ein Verfahren von Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA (Google) geschützt (reCAPTCHA). Dabei können Daten von dir zu Google gelangen, die in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten. Auf diese Datenübertragung zu Google hat EMPEPRESS keinen Einfluss.
Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch eine automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schliesst den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird deine Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Die IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um deine Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von deinem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt und zur Verbesserung von reCAPTCHA und für allgemeine Sicherheitszwecke verwendet. Diese Daten werden von Google für nicht personalisierte Werbung verwendet. Für diese an Google übertragenen Daten, welche in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten, kommen die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google zur Anwendung. Einen Link zur Datenschutzerklärung von Google findest du weiter unten auf dieser Seite.

Mail

Wenn du Kommentare, Fragen, Vorschläge oder Feedback per E-Mail an EMPEPRESS sendest und eine E-Mail-Adresse bzw. Kontaktinformationen angibst, darf EMPEPRESS diese Informationen verwenden, um dir zu antworten. EMPEPRESS verkauft deine Kontaktinformationen nicht.
Bei den üblicherweise verwendeten unverschlüsselten Mail ist deren Inhalt und die notwendigen Adress-, Meta- bzw. Steuerdaten jedem Beteiligten auf dem Weg vom Absender bis zum Empfänger einsehbar. Diese Daten können in gewissen Ländern als persönliche Daten gelten.
EMPEPRESS verwendet als Mail-Provider VTX Services AG, Av. de Lavaux 101, 1009 Pully (VTX). Einen Link zu den Informationen zum Datenschutz bei VTX findest du weiter unten auf dieser Seite.

Auskunft über Datenschutz und persönliche Daten

Falls du Fragen zum Datenschutz bei EMPEPRESS hast, kannst du dich an datenschutz [at] empepress.ch wenden.


Links


Tags: